SG Orken-Noithausen 1911/19 e.V.

 

 

 
 

 

 


 

News


Zurück zur Übersicht

14.01.2020

A-Jugend belegt einen hervorragenden 2.Platz bei den Hallen-Kreismeisterschaften

Am vergangenen Samstag, den 11.01.2020 fand in der Jüchener Sporthalle die Kreishallenmeisterschaft der A – Junioren statt.
Da unsere A – Jugend derzeit den ersten Platz in der Kreisleistungsklasse Grevenbroich – Neuss belegt, hat man sich für dieses Turnier qualifiziert. In der Vorrundengruppe bekamen wir es mit den Mannschaften des SV Uedesheim, TUS Reuschenberg und dem Gastgeber Jüchen – Garzweiler zu tun.
Das erste Vorrundenspiel gegen die Jungs aus Uedesheim wurde von unserer Mannschaft souverän und auch in dieser Höhe hochverdient mit 4:0 gewonnen. Dabei zeigte unser Team einen spielerisch und technisch hochklassigen Fußball, der für die nun folgenden Spiele mehr erwarten ließ.
Im zweiten Spiel trafen wir auf den TUS Reuschenberg – immerhin den aktuellen Tabellendritten der Sonderliga Mönchengladbach – Viersen.
Auch in diesem Spiel überzeugten unsere Jungs mit einem technisch hochklassigen Fußball, sodass auch dieses Spiel verdient mit 4:1 gewonnen wurde. Mit diesem Sieg stand fest, dass sich unsere A – Jugend bereits für das Halbfinale qualifiziert hatte.
Da der TUS Reuschenberg sein nächstes Gruppenspiel verlor, stand zu diesem Zeitpunkt auch fest, dass man uns den ersten Tabellenplatz in der Vorrundengruppe nicht mehr nehmen konnte. Entsprechend war im letzten Gruppenspiel gegen die gastgebende Mannschaft von Jüchen – Garzweiler ein wenig „die Luft raus“, sodass dieses Spiel mit dem Endergebnis von 1:1 keinen Sieger fand.
Im Halbfinale trafen wir dann auf die Mannschaft der DJK Gnadental, die ebenfalls eine Klasse höher in der Sonderliga spielt.
Auch durch einen 0:1 – Rückstand ließen sich unsere Jungs nicht beirren und begeisterten mit einem sowohl kämpferisch als auch technisch hochklassigem Fußball. Am Ende stand ein 3:1 – Erfolg unserer Jungs auf der Anzeigetafel.
Im Finale der Kreishallenmeisterschaft traf man nun auf die A – Junioren des SC Kapellen, die aktuell einen Mittelfeldplatz in der Niederrheinliga belegen. Alle Zuschauer des Turniers dürften sich darüber einig gewesen sein, dass sich mit diesen beiden Mannschaften sowohl spielerisch als auch technisch die beiden besten Teams des Turniers im Finale gegenüberstanden. Nach nervösem Beginn nahmen wir im Laufe des Spiels den Kampf an und brachten die Jungs des SC Kapellen das ein oder andere Mal an den Rand einer Niederlage. Leider trafen die Kapellener in den letzten Minuten des Turniers zum 1:0, das auch das Endergebnis war. Trösten durfte uns dabei die Tatsache, dass der Siegtreffer der Kapellener durch einen ehemaligen Orkener Jungen – Alen Muratovic – erzielt wurde. Dieser zeigte beim Treffer aus Respekt vor seinen ehemaligen Teamkameraden keinen Torjubel. Eine tolle Geste von ihm !!!
Insgesamt muss man anerkennen, dass über das gesamte Turnier gesehen der SC Kapellen diese Kreishallenmeisterschaft verdient gewonnen hat. Wir wünschen den Jungs aus Kapellen für das bevorstehende Turnier auf der Niederrheinebene alles Gute und viel Erfolg.
Als Fazit dürfen unsere Jungs mitnehmen, dass sie den Verein bei der Kreishallenmeisterschaft hervorragend repräsentiert haben. Spätestens jetzt dürfte auch der letzte Fußballfan im Rhein – Kreis Neuss wissen, dass in Orken ein sehr guter Fußball gespielt wird !!!

 A-Jugend_Kreishallenmeisterschaft.jpg


Zurück zur Übersicht


                                                                        Besucher:

2826027